QXL, Amazon und BOL auf der Hitliste der besten E-Commerce-Seiten

Freitag, 03. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Amazon BOL Europa Hitliste Cortal Consors S.A. Theres Torris


Europäische E-Commerce-Angebote können sich durchaus gegen amerikanische behaupten. Das ist das Ergebnis des neuesten mit dem Titel "The Best of Europe's E-Commerce". Die Marktforscher fragten 66 europäische Internet-Strategen und 36 Entwickler danach, wie die ideale E-Commerce-Seite für Europa aussehen muß. Nach den Ergebnissen der Analyse geben die Seiten des britischen Internet-Auktionators QXL sowie die Euro-Seiten von Amazon und BOL zusammen mit 13 deutschen Websites gute Beispiele für E-Commerce-Lösungen ab. Unter den 50 bestplatzierten Seiten befinden sich auch die Auftritte der deutschen Internet-Auktionshäuser Alando und Ricardo sowie derjenige des Online-Brokers Consors. "Europa ist durchaus in der Lage, im weltweiten Online-Handel eine führende Position einzunehmen, und es ist die Zeit gekommen, dies zu tun", erklärt Forrester-Analystin Theres Torris.
Meist gelesen
stats