QVC übertrifft Vorjahresergebnisse

Mittwoch, 10. November 2004

Der Teleshoppingsender QVC, Düsseldorf, meldet für die ersten drei Quartale des laufenden Jahres ein Umsatzplus von fast 38 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gegenüber 267 Millionen Euro (2003) erlöste der Sender von Januar bis September 2004 rund 368 Millionen. Das Ebitda steig im selben Zeitraum von rund 29 Millionen Euro (2003) auf fast 59 Millionen Euro. QVC Deutschland startete im Dezember 1996 und kann mittlerweile von 35 Millionen Haushalten im deutschsprachigen Raum per Kabel und Satellit empfangen werden. ps
Meist gelesen
stats