QVC Plus geht on Air

Mittwoch, 01. September 2010
CEO Flatten will weiter wachsen
CEO Flatten will weiter wachsen
Themenseiten zu diesem Artikel:

QVC Deutschland Hauptsender Ableger Ulrich Flatten


Deutschlands größtes Teleshopping-Unternehmen QVC geht heute mit dem Ableger QVC Plus an den Start. Das Programm läuft 24 Stunden täglich und bietet Themen, die auf den Hauptsender abgestimmt sind. QVC Plus ist zunächst nur über Satellit für 14,2 Millionen Haushalte emfpangbar. Ab 2011 wird der Sender auch im Internet gestreamt. Aktuell hat QVC die Marke von 6 Millionen Kunden durchbrochen. "Der neue Sender ist Teil unserer Wachstumsstrategie, mit der wir unsere Reichweite multimedial auf allen wichtigen Verbreitungswegen wie Fernsehen und Internet weiter erhöhen wollen", sagt Ulrich Flatten, CEO von QVC Deutschland. Der Sender befinde sich in einem strategischen Wandel hin zum Multimedia-Vesandhändler.

-
-
Zeitgleich zum Launch von QVC Plus überarbeitet das Unternehmen den Auftritt der Hauptmarke. Mit einem variierbaren Logo will QVC Voraussetzungen für das Wachstum auf weiteren Verbreitungswegen schaffen. "QVC wird bunter und abwechslungsreicher gemäß unserem neuen Motto: So bunt wie das Leben, so abwechslungsreich wie nie". Die Hauptunternehmensfarben sind Mint, Orange und Hellgrün. QVC Plus tritt zum Sendestart in Hellgrün auf. pap
Meist gelesen
stats