Publicis gründet Strategie-Unit für digitales Marketing

Mittwoch, 25. Juni 2008
-
-

Das Agenturnetzwerk Publicis Groupe hat den Start der Strategie- und Innovations-Unit Vivaki angekündigt, die das Wachstum in der digitalen Werbung ankurbeln soll. Vivaki bündelt die Kompetenzen und Ressourcen der Tochterunternehmen Digitas, Starcom Media Vest, Denuo und Zenith Optimedia in den Bereichen Technologie, Talentförderung und Innovation. Das Digital-Know-how soll dazu genutzt werden, gemeinsam mit dem Publicis-Partner Yahoo mehrere Technologie-Initiativen anzuschieben. Publicis und Yahoo wollen damit den Handel mit Online-Werbung und den Einsatz mobiler Werbung vereinfachen. Dazu werden die beiden Unternehmen etwa das aktuelle Media-Buying-System von Publicis in die Yahoo-Plattformen Right Media Exchange und AMP integrieren. Außerdem sollen Targeting-Lösungen entwickelt werden, mit denen Werbetreibende ihre Zielgruppen via mobiler Geräte noch genauer ansprechen können.

Die Leitung von Vivaki übernehmen die Publicis-Vorstände Jack Klues und David Kenny. Wie Vivaki in den einzelnen Ländern umgesetzt wird, ist noch unklar.

Was den deutschen Markt anbelangt, sieht sich Michael Bohn, CEO von Zenith Optimedia, gut gerüstet: "Wir machen derzeit knapp 20 Prozent unseres Umsatzes im Digitalgeschäft. 2007 betrug das Wachstum 150 Prozent. Insofern begrüßen wir technologische, strukturelle und innovative Ausrichtung der Publicis Group."
Meist gelesen
stats