Publicis Networks schlüpft unter das Dach seiner Schwesteragenturen

Donnerstag, 12. Juli 2001

Nachdem Publicis Networks drei Jahre lang im Markt als selbstständige Agentur operiert hat, stehen nun einige Umstrukturierungen ins Haus. Bedingt durch die veränderte Marktsituation in der New Economy hat sich die Publicis-Gruppe dazu entschieden, sich künftig wieder verstärkt auf ihre Kernkompetenz, nämlich Marketing-Kommunikation, zu konzentrieren und das Know-how der Internet-Spezialisten in die bestehenden Agenturen zu integrieren.

In Frankfurt werden demnach Publicis Dialog und Publicis Networks zusammengeführt und künftig nur noch unter dem Namen Publicis Dialog Frankfurt agieren. In München geschieht das Gleiche mit Publicis Networks und Publicis MCD. Im Zuge dieser Entwicklungen scheiden Kerstin Lomb, Geschäftsführerin der Frankfurter Networks-Niederlassung, und München-Chef Claus-Andreas Preen aus der Geschäftsleitung des Unternehmens aus. Preen wird allerdings weiterhin als Consultant für Publicis tätig sein.
Meist gelesen
stats