Publicis: Allianz-Markenchef Althaus übernimmt als CEO

Dienstag, 20. April 2010
Steven Althaus heuert bei Publicis an
Steven Althaus heuert bei Publicis an

Die von Publicis lange dementierte Suche nach einem neuen Deutschland-Chef hat nun zu einem Ergebnis geführt. Neuer Chairman und CEO wird Steven Althaus, bislang Leiter Global Brand Management & Strategic Partnerships bei der Allianz. Der 42-Jährige tritt seinen neuen Job am 1. Juni an.  Neben der Verantwortung für den deutschen Markt wird er auch die Geschäfte von Publicis in Österreich führen. Althaus berichtet direkt an Publicis-COO Richard Pinder. Das deutsche Managementteam um Operativchef Peter Wendt und Finanzchef Erwin Bakker bleibt in seiner aktuellen Form bestehen und wird Althaus unterstellt. Das Gleiche gilt für die Führung in Österreich um Raffaele Arturo.

Über Agenturerfahrung verfügt der neue starke Mann bei Publicis Deutschland aus einer Zeit bei Burson-Marsteller und Springer & Jacoby. "Mich ehrt, dass Publicis mich für diese Aufgabe ausgewählt hat", sagt Althaus. "Dieses Netzwerk ist mit seinen vielfältigen Kompetenzen bestens aufgestellt, um die Herausforderungen der Zukunft gemeinsam mit unseren Kunden zu meistern", so Althaus weiter.

Der CEO-Posten von Publicis in Deutschland war zuletzt nicht besetzt. Der letzte deutsche Manager, der diesen Posten innehatte, war Manfred Schüller. Er war Anfang 2008 ausgeschieden. Danach amitierte vorübergehend Network-Mann Olivier Fleurot formal als Deutschland-Chef. Die Geschäfte führte allerdings das Managementteam um den lokalen COO Peter Wendt.

Die Nachfolge von Althaus bei der Allianz ist bereits geregelt. Sein Verantwortungsbereich wird zweigeteilt. Neuer Head of Global Brand Management wird Christian Deuringer. Die Verantwortung für den Bereich Strategic Partnerships übernimmt Erik Heusel. Beide sind bislang schon im Markenmanagement der Allianz tätig. Althaus war seit 2002 für die weltweite Marketing-Kommunikation der Allianz-Gruppe zuständig. Seit 2009 ist er für das weltweite Markenmanagement des Konzerns verantwortlich. Vor seinem Einstieg bei dem Versicherungsriesen sammelte er Erfahrung auf Kundenseite als Geschäftsführer von Paybackmam
Meist gelesen
stats