Public Propaganda Music Group und Online Today kooperieren

Freitag, 27. April 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Propaganda Musikkompetenz Stefan Heinemann Popkomm


Die Public Propaganda Music Group, ein Zusammenschluss zwischen der Hamburger Musikfirma Public-Propaganda-Gruppe und dem Düsseldorfer Musikanbieter Netrecord-Z, und die Zeitschrift "Online Today" wollen ihre Musikkompetenz gemeinsam ausbauen. Ab der nächsten Ausgabe werden auf der dem Titel beiliegenden CD-Rom unter dem Label Netrecord-z.de Musikstücke und ein Musikvideo aus dem Download-Portfolio des Musikanbieters präsentiert. Im Gegenzug wird das Angebot redaktionell besprochen und die Download-Charts von Netcord-z werden abgedruckt.

Die Kooperation umfasst ebenfalls die Veröffentlichung einer Compilation im Tonträgerhandel. "Das Thema digitale Musik muss erst noch gelernt werden", meint Stefan Heinemann, CEO der neuen Public Propaganda Music Group. Darüber hinaus hat Public Propaganda eine Kooperation mit Pop Online abgeschlossen. Damit wird die Seite Popkomm.de um den Digimusicshop erweitert. Über einen Mobile-Music-Shop verhandelt Public Propaganda zudem mit einem großen strategischen Partner. Public Propaganda will seinen Webauftritt in den nächsten Wochen relaunchen. Zu den Wachstumsplänen gehört auch der Aufbau eines europäischen Netzwerks. Erster Schritt dazu ist ein Joint Venture mit dem britischen Musikanbieter Musichouse.

Meist gelesen
stats