Psion und Netlife schließen Partnerschaft für mobiles E-Banking

Mittwoch, 16. Juni 1999

Psion, der Bad Homburger Hersteller von Handheld-Computern, und der Hamburger E-Business-Solution-Anbieter Netlife werden künftig auf dem Gebiet des Mobile-Commerce gemeinsam Anwendungen für die Bereiche Finanzdienstleistungen, Brokerage und Wertpapierinformation entwickeln. Netlife wird auf Basis des international anerkannten Psion-Betriebssystems EPOC E-Banking- Anwendungen entwickeln, die neben dem Standard-Banking wie Kontoführung und Überweisung auch Brokerage-Funktionen unterstützen. Dazu zählen unter anderem Kursabfragen, Charts und Depotverwaltung. Beide Unternehmen werden ihre Gesamtlösungen, unterstützt durch gemeinsame Marketing-Aktivitäten, zunächst in Deutschland anbieten. In einem weiteren Schritt ist die Einführung in den österreichischen und Schweizer Markt geplant. Danach sollen die übrigen europäischen Länder und der internationale Markt folgen.
Meist gelesen
stats