Proximity und Ericsson vereinbaren Mobile-Marketing-Kooperation

Donnerstag, 25. November 2004

Die BBDO-Dialogtochter Proximity Worldwide hat mit dem Telekommunikationsanbieter Ericsson eine Übereinkunft zur gemeinsamen Entwicklung neuer Lösungen für mobiles Marketing unterzeichnet. Die beiden gehen davon aus, dass dieser Bereich künftig für die werbetreibende Wirtschaft immer größere Bedeutung erlangen wird. Zurzeit benutzen bereits 1,5 Millionen Menschen weltweit Handys. Die Kooperation startet mit Projekten in fünf Ländern: Deutschland, Italien, Singapur, Großbritannien und den USA. bu
Meist gelesen
stats