Programmie-Streit: TV Today erhöht den Copypreis, TV direkt behält Copypreis bei

Mittwoch, 09. Dezember 1998

Ausgabe 26/98 der 14täglichen Programmzeitschrift "TV Today" (Magazin-Verlag am Fleetrand, G+J) erscheint zu einem "Brückenpreis" von 1,90 Mark. Damit ist "TV Today" wie angekündigt deutlich über den Aktionspreis von 1 Mark, aber immer noch unter den Ursprungspreis von 2,50 Mark gegangen. Die Vorwürfe der Marktpartner kontert G+J-Zeitschriftenvorstand Rolf Wickmann im HORIZONT-Interview, Ausgabe 50: "In einem so großen und seit jeher hart umkämpften Markt wie der Programmpresse sollte der variantenreiche Einsatz von Marketinginstrumenten nicht verunglimpft, sondern emotionslos als neuer Status quo akzeptiert werden." Auch die dritte Ausgabe der im Gong-Verlag erscheinenden 14täglichen Programmzeitschrift "TV direkt" wird zum Copypreis von 80 Pfennig angeboten. Wie das zur Sebaldus-Gruppe gehörende Unternehmen mitteilte, wurde diese Entscheidung nicht zuletzt vor dem Hintergrund der unübersichtlichen Marktlage getroffen. Sebaldus-Pressesprecher Franz Hermann: "Um das Potential der wechselwilligen Programmzeitschriften-Leser optimal zu erschließen, werden wir unsere derzeitige Preispositionierung zumindest für die Ausgabe 26/98 beibehalten. Diese Option halten wir mit Blick auf den Markt auch für die folgenden Hefte offen."
Meist gelesen
stats