Programmchefwechsel bei SWR3 und SWR4 Baden-Württemberg

Dienstag, 02. August 2011
Ist wieder Programmchef bei SWR3: Gerold Hug.
Ist wieder Programmchef bei SWR3: Gerold Hug.

Das Jobkarusell beim SWR dreht sich weiter: Gerold Hug übernimmt wieder die Leitung von SWR3 und folgt damit planmäßig auf Thomas Jung, der den Posten seit 2009 inne hatte. Beim SWR4 Baden-Württemberg übernimmt Carola Oldenkott nun die Programmleitung des Senders, für die bisher Stefanie Schneider verantwortlich war. Hug war zuletzt als Leiter der strategischen Unternehmensentwicklung des SWR tätig und hat den strategischen Umbauprozess der öffentlich-rechtlichen Anstalt maßgeblich beeinflusst. Der 52-Jährige hatte 1998 schon einmal in Baden-Baden als erster Programmchef von SWR3 gearbeitet. Seine vorige Stelle in der strategischen Unternehmensentwicklung übernimmt nun Stefanie Schneider, die nach 4 Jahren die Leitung von SWR4 an Oldenkott weitergibt.

Carola Oldenkott steigt bei SWR4 Baden-Württemberg auf.
Carola Oldenkott steigt bei SWR4 Baden-Württemberg auf.
Die 45-jährige Carola Oldenkott hatte nach ihrem Volontariat und ersten Erfahrungen als Moderatorin und Reporterin bei der Rundfunkanstalt 1998 nach Mainz gewechselt und als Referentin für den damaligen Landessenderdirektor Uwe Rosenbaum  gearbeitet. 2001 hatte sie die Leitung der Abteilung für aktuelle Information und Landespolitik bei SWR4 Rheinland-Pfalz übernommen. Zuletzt hat sie seit 2008 als Programm-Managerin und stellvertretende Programmchefin bei SWR4 Baden-Württemberg gearbeitet, wo sie ab sofort die Programmleitung übernimmt. hor
Meist gelesen
stats