Prognos: Online-Werbeausgaben verdoppeln sich bis 2007

Montag, 12. Mai 2003

Zwischen 2002 und 2007 werden sich die Ausgaben für Onlinewerbung im deutschsprachigen Raum verdoppeln. Davon geht das Marktforschungsinstitut Prognos im neuen Themenreport "Online-Medien 1998 - 2007" aus. Danach soll der Online-Anteil am gesamten Werbekuchen in vier Jahren in Deutschland über 2 Prozent betragen. Auch in Österreich und der Schweiz steigt der Anteil auf 1,9 beziehungsweise 1,5 Prozent. Mit Paid Content dagegen werde auch mittelfristig kaum Geld verdient, so Josef Trappel, Autor des Reports. Daher solle man auf jeden Fall den Bereich Werbung durch neue Formen und Partner sowie bessere Leistungsnachweise und TKP-basierte Tarife stärken. kj
Meist gelesen
stats