Procter & Gamble poolt digitale Agenturen

Donnerstag, 27. April 2006

Procter & Gamble sammelt Agenturen für Newmedia-Arbeiten erstmals auf europäischer Ebene in einem Pool. Hintergrund ist das Bestreben des weltweit größten Werbungtreibenden, verstärkt in digitalen Medien zu werben. Bisher hat der Konsumgüterkonzern seinen Marken die Agenturauswahl in den einzelnen Märkten überlassen. Zu den ersten Online-Aktivitäten von P&G zählt die Pringles-Kampagne auf www.pringleskeepyuppy.com und eine Pampers-Website von Saatchi & Saatchi Interactive. ems

Meist gelesen
stats