Probezeit beendet: Nachrichten.de ist online

Donnerstag, 17. September 2009
Screenshot des Newsportals Nachrichten.de
Screenshot des Newsportals Nachrichten.de

Heute ist Nachrichten.de, das News-Portal von Tomorrow Focus, in die öffentliche Beta-Phase gestartet. Die Plattform greift derzeit auf 482 deutsche Nachrichtenquellen zurück. Ähnlich wie bei Google News durchsucht ein sogenannter Crawler die Nachrichtenangebote im Web. "Unser neues Angebot schafft einen denkbar breiten Überblick über die Nachrichtenlage in Deutschland", sagt Jochen Wegner, zuständiger Geschäftsführer von Tomorrow Focus Portal. Nutzer können im News-Archiv nach Meldungen recherchieren, die bis Januar 2009 zurückreichen. Zudem bietet Nachrichten.de zehntausende automatisch erstellte Themenspecials. 

Das Portal (Aufbau inhouse, Technik: Neofonie, Berlin) ist ein erklärter Angriff auf den Platzhirschen Google, der Verlagschef Hubert Burda schon lange ein Dorn im Auge ist.  "Killerapplikation" nannte er das Geschäftsmodell der Suchmaschine Google, die fremden Content abzapft und drumherum Werbeflächen vermarktet, ohne die Produzenten an den Einnahmen teilhaben zu lassen. Das soll mit Nachrichten.de anders laufen: Tomorrow Focus beteiligt die Nachrichtenquellen mit einem Revenue-Share-Modell an den Erlösen.

Für das laufende Jahr kündigt die Burda-Tochter weitere Funktionen an, die nach den Wünschen der Test-Nutzern erstellt werden. jm
Meist gelesen
stats