Pro Sieben verlängert Vertrag mit Heidi Klum

Dienstag, 18. Dezember 2012
Heidi Klum bleibt Pro Sieben treu
Heidi Klum bleibt Pro Sieben treu


Heidi Klum wird bei Pro Sieben auch über 2013 hinaus "Germany's Next Topmodel" suchen. Der Sender hat den Vertrag mit dem Model verlängert. Zuletzt erschien es durchaus fraglich, ob die Show noch eine große Zukunft haben würde.
Pro Sieben kann weiter mit seinem Aushängeschild Heidi Klum planen. Das Supermodel hat seinen Vetrag mit dem Sender über das kommende Jahr hinaus verlängert. Zur genauen Laufzeit des Vertrags macht Pro Sieben indes keine Angaben. "Heidi Klum und Pro Sieben - das passt einfach: Heidi Klum ist das einzige Super-Model, das im deutschen Fernsehen nachhaltig erfolgreich ist. Und Pro Sieben ist der Sender, der mit einem Model-Format immer wieder die Zuschauer begeistert. Wir freuen uns auf weitere Staffeln 'Germany's next Topmodel - by Heidi Klum'", jubelt ProSieben-Geschäftsführer Wolfgang Link

"Meine Show 'Germany's next Topmodel' ist mir sehr ans Herz gewachsen. Keiner hat vor sieben Jahren mit einem solchen Mega-Erfolg gerechnet. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Topmodel-Jahre mit Pro Sieben", ergänzt Heidi Klum. Die Dreharbeiten für die achte Staffel haben vor wenigen Tagen in Dubai begonnen.

Dabei schien es zuletzt durchaus fraglich, ob die Show noch eine große Zukunft haben würde. Die Einschaltquoten waren bei der diesjährigen Ausgabe von "GNTM" so niedrig wie seit Jahren nicht mehr, zudem hatte es einige Misstöne zwischen Pro Sieben und Klum gegeben. Die Modelmama war nicht sonderlich begeistert, als bekannt wurde, dass Pro Sieben Sat 1 mit "Million Dollar Shootingstar" eine weitere Modelshow mit dem israelischen Superstar Bar Refaeli produziert. Einige Boulevardmedien hatten Klums TV-Stern daher bereits sinken sehen. "Million Dollar Shootingstar" ist bei Sat 1 allerdings grandios gefloppt und wird derzeit im Spätprogramm versendet. Die Vox-Variante "Das perfekte Model" hatte im Frühjahr ebenfalls nur wenige Zuschauer anlocken können und wurde bereits nach der ersten Staffel wieder beendet. dh
Meist gelesen
stats