Pro Sieben stellt vorzeitig Formate ein

Mittwoch, 11. August 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

ProSieben Comedy Ingolf Lück


Der TV-Sender Pro Sieben nimmt kurzfristig die Sendungen "Freispruch - Die Comedy Jury" und "Urlaubstausch - total verrückte Ferien" aus dem Programm. Ende August sollen die Shows, die erst im Juli beziehungsweise August eingeführt wurden, wegen zu schlechter Quoten abgesetzt werden.

Geplant war, die Sendungen auch im September auszustrahlen. Da "Freispruch - Die Comedy Jury" mit Moderator Ingolf Lück, in den ersten drei Ausgaben nur 9,4 Prozent Zuschauermarktanteil in der Zielgruppe einfuhr, will Pro Sieben noch einmal das Format überarbeiten. "Urlaubstausch" kam in den beiden ersten Sendungen auf 10,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. ra
Meist gelesen
stats