Pro Sieben startet neuen Serienabend mit den "Simpsons"

Freitag, 24. Juli 2009
Der Dienstagabend von Pro Sieben wird gelb
Der Dienstagabend von Pro Sieben wird gelb

Pro Sieben setzt in der Primetime erneut auf die "Simpsons". Ab dem 15. September startet am Dienstag ein neuer US-Serienabend mit Doppelfolgen der "Simpsons" und der Sitcom "Two and a Half Men". Derzeit läuft am Dienstagabend die "Comedyshow XXL" mit Simon Gosejohann und die Werbeclip-Show "Superspots" - mit eher mäßigen Erfolg. Mit den Simpsons hat Pro Sieben schon einmal eine Lücke am Montagabend gestopft. Die Marktanteile zogen daraufhin an. Ein Erfolg, den der Sender am derzeit eher schwachen Dienstag wohl gerne wiederholen möchte. Gezeigt werden die neuen Folgen der mittlerweile 20. Staffel der Erfolgsserie. Die US-Sitcom "Two and a Half Men" war zuvor im Serienblock am Samstag zu sehen.

"Das Herzstück der Sendermarke ProSieben ist die US-Fiction", begründet Pro-Sieben-Geschäftsführer Thilo Proff die Entscheidung, "und deshalb freuen wir uns umso mehr, nun am Dienstag auf ProSieben einen weiteren Serien-Abend zu etablieren." Am Sonntag vor dem Start der neuen Serienschiene zeigt Pro Sieben "Simpsons - der Film" als deutsche Free-TV-Premiere. dh
Meist gelesen
stats