Pro Sieben startet Kampagne WM for the Girls

Freitag, 26. Mai 2006

Mit der Marketingkampagne "WM for the Girls" will Pro Sieben in den kommenden Wochen Zuschauerinnen auf das alternative Programmangebot des Senders während der Fußball-WM aufmerksam machen.Unterstützung erhalten die Münchner von den drei Finalistinnen aus "Germany's Next Topmodel", die in kurzen Spots auf die FC-Bayern-Stars Philipp Lahm, Roque Santa Cruz und Owen Hargreaves treffen und den Spielern "the sexy side of football" erklären sollen. Die Kampagne nutzt ein eigenes Logo, das flankierend zu den Programmen eingesetzt wird und in Werbetrennern, Trailer- und Rubrikenverpackungen zur Verwendung kommt. Dazu spendiert Pro Sieben in einer Verlosung mit dem Partner Smart sieben neue Smart Fortwo, DVD-Pakete, Konzerttickets und Karten für die WM-Spiele.

Entwickelt wurde das "WM for the Girls"-Konzept vom Bereich Creative Solutions der Pro Sieben Sat 1 Produktion. Pro Sieben will vor allem mit Spielfilmen wie "Während du schliefst", "Stadt der Engel" und "Was Mädchen wollen" sowie einer "Sex and the City"-Sonderaktion gegen die WM-Übertragungen punkten. ps

Meist gelesen
stats