Pro Sieben mit eigenem Helikopter

Donnerstag, 26. November 1998

Einen mit einem speziellen Kamerasystem ausgestatteten Hubschrauber hat sich die Pro Sieben MediaAG als erstes Medienhaus in Europa zugelegt. Der Helikopter vom Typ Bell 407 kann selbst bei einerGeschwindigkeit von bis zu 200 Stundenkilometern scharfe, unverwackelte Aufnahmen machen. Er soll nicht nur für die Nachrichtensendungen von Pro Sieben aktuelle Luftaufnahmen liefern, sondern auch für Magazine wie "Taff", "Focus TV" oder "Die Reporter". Außerdem kann der Hubschrauber auch gemietet werden, zum Beispiel von Werbeagenturen.
Meist gelesen
stats