Pro Sieben gibt Club-Visa-Karte heraus

Dienstag, 20. Oktober 1998

Ab nächste Woche können Mitglieder des Münchner Pro-Sieben-Clubs eine spezielle Visa-Karte erwerben, die neben den klassischen Leistungen einer Kreditkarte auch eine Telefonfunktion und einen 24-Stunden-Notfall-Service der Hypo-Vereinsbank anbietet. Eine Einführungskampagne mit TV-Spots auf ProSieben und Kabel 1, Anzeigen und Mailings begleitet den Kartenauftritt. Als Anreiz für ausgabefreudige Benutzer der Kreditkarte winken Sachpreise des Pro-Sieben-Clubs. Wie bereits vermeldet, hat kürzlich der Berliner TV-Sender Sat 1 die Einführung einer Sat-1-Kreditkarte angekündigt, die im Februar kommenden Jahres in Kooperation mit der Bank GiroTel Aktiengesellschaft, Hannover, der Direktbank der Berliner Bank, auf den Markt kommen wird.
Meist gelesen
stats