Pro Sieben fördert Weiterbildungsprogramm zum TV-Producer

Donnerstag, 17. Dezember 1998

Ein neues Weiterbildungsprogramm zum TV-Producer wurde in Zusammenarbeit von Pro Sieben, der Berliner Senatsverwaltungen für Wirtschaft und Betriebe bzw. Arbeit, berufliche Bildung und Frauen, desBundesverbands der Fernsehproduzenten und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) entwickelt. Die einjährige Ausbildung ist für 10 Teilnehmer konzipiert und startet erstmals am 15. März 1999 in Berlin. Die Teilnehmergebühr beträgt 4000 Mark. Bewerber sollten eine mindestens zweijährige Film- oder Fernseherfahrung in Produktion oder Dramaturgie nachweisen können. Bewerbungen sindbis zum 20. Januar an die dffb zu richten.
Meist gelesen
stats