Pro Sieben erweitert Geschäftsführung

Dienstag, 21. November 2006
Jobst Benthues (l.) und Thilo Proff steigen bei Pro Sieben auf
Jobst Benthues (l.) und Thilo Proff steigen bei Pro Sieben auf

Pro-Sieben-Geschäftsführer Andreas Bartl hat zwei Stellvertreter berufen. Unterhaltungschef Jobst Benthues, 37, und Thilo Proff, 41, Leiter Programmstrategie und -operations, werden Bartl ab sofort in der Geschäftsleitung unterstützen. "Mit Jobst Benthues und Thilo Proff in der erweiterten Geschäftsführung werden wir den eingeschlagenen, erfolgreichen Weg bei Pro Sieben mit noch mehr Effizienz und Tempo fortsetzen", kommentiert Andreas Bartl die Berufung seiner Stellvertreter. Benthues ist seit 1995 bei Pro Sieben. Seit 1997 leitet er den Bereich Unterhaltung und hat dort unter anderem den Aufbau der Comedy-Formate vorangetrieben. Proff ist erst seit Mai 2006 bei dem Sender, kennt Geschäftsführer Bartl aber aus seiner Zeit bei Kabel 1, wo er zuletzt Programmchef war. dhe

Meist gelesen
stats