Pro Sieben Sat 1 übernimmt britische Produktionsfirma Endor Productions

Montag, 19. März 2012
Das Produktionsunternehmen expandiert weiter im Ausland
Das Produktionsunternehmen expandiert weiter im Ausland

Pro Sieben Sat 1 Media verstärkt seine internationalen Produktionsaktivitäten. Über seine Tochter Red Arrow Entertainment hat der TV-Konzern die Mehrheit an der britischen TV- und Film-Produktion Endor Productions übernommen. Endor Productions verfügt über ein umfangreiches Portfolio an neuen TV- und Filmprojekten wie die BBC-Produktion "Ruhelos". SevenOne International, der weltweite Programmvertrieb der Red Arrow Entertainment Group, wird die Endor-Produktionen künftig international vermarkten. zur Höhe der Beteiligung an Endor Productions und zum Kaufpreis macht Pro Sieben Sat 1 keine Angaben.

Gründerin und Geschäftsführerin von Endor Productions ist Hilary Bevan Jones, die zu den erfolgreichsten Produzentinnen Großbritanniens gehört. Für ihren Fernsehfilm "The Girl in the Café" (HBO) erhielt sie einen Emmy-Award. 2006 wurde sie als erste Frau in den Vorstand der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) berufen.

"Hilary Bevan Jones ist eine außerordentlich erfolgreiche und angesehene Produzentin. Ich freue mich sehr, dass wir ab sofort in einem der wichtigsten TV-Märkte mit ihr zusammen arbeiten werden", sagt Jan Frouman, Group Managing Director von Red Arrow Entertainment.

Die 2010 gegründete Red Arrow Entertainment Group umfasst aktuell 16 internationalen Fernsehproduktionen in neun Ländern sowie Partnerschaften mit namhaften Produzenten wie Dick de Rijk ("You Deserve It", "Deal or No Deal") und Genetic Entertainment ("Home Sweet Hotel", "Don't Panic"). dh
Meist gelesen
stats