Pro Sieben Sat 1 sichert sich Blockbuster

Dienstag, 29. Januar 2008

Die Pro Sieben Sat 1 Group hat ihre Kooperationen mit Hollywood gestärkt. Ein langfristiger Vertrag mit Sony Pictures Television International sichert der Sendergruppe die exklusiven Free-TV-Rechte an Blockbustern wie "The Da Vinci Code", "Das Streben nach Glück" oder "Spiderman 3". Darüber hinaus erwirbt das Unternehmen durch die Kooperation die Free-TV-Rechte an den mit dem Golden Globe beziehungsweise mit dem Emmy Award ausgezeichneten Serien "Damages" und "The Tudors".

Neben Sony Pictures Television International gehören unter anderem auch Paramount Pictures Global, Warner Bros. International und Dreamworks SKG sowie große deutsche Filmverleihe zum Portfolio von Pro Sieben Sat 1.

Sony Pictures International ist eine Tochter von Sony Pictures Entertainment und betreut für das Unternehmen die Fernsehmärkte außerhalb der USA. jf



Meist gelesen
stats