Pro Sieben Sat 1 koproduziert Ken Folletts "Die Tore der Welt"

Dienstag, 07. Dezember 2010
Nach "Die Säulen der Erde" produziert Sat 1 den Nachfolger
Nach "Die Säulen der Erde" produziert Sat 1 den Nachfolger

Pro Sieben Sat 1 hat offenbar Gefallen an historischen Stoffen gefunden: Nach dem Erfolg des Vierteilers "Die Säulen der Erde" beteiligt sich die TV-Gruppe auch an der Verfilmung des Nachfolgewerks "Die Tore der Welt" von Bestseller-Autor Ken Follett.  "Ken Folletts 'Die Säulen der Erde' war ein großer Schritt für Sat 1 und sicher auch eines der großen Fernsehereignisse des Jahres 2010. Wir freuen uns, dass wir nun auch den Fortsetzungsroman 'Die Tore der Welt' verfilmen und dabei die hervorragende Zusammenarbeit mit Tandem Communications und Scott Free fortsetzen werden", sagt Andreas Bartl, Vorstand von ProSiebenSat.1 TV Deutschland.

Der Wälzer wird ab Mitte 2011 als internationale Koproduktion von Tandem Communications aus München und Scott Free Films produziert. Neben Pro Sieben Sat 1 beteiligen sich der spanische Sender Cuatro, Sky Italia und das ORF an dem wieder auf vier Teile angelegten TV-Film. Die Ausstrahlung ist für 2012 geplant. dh
Meist gelesen
stats