Pro Sieben Sat 1 bündelt interaktive Dienste bei 9 Live

Montag, 08. Januar 2007

Der Fensehkonzern Pro Sieben Sat 1 Media hat seinen interaktiven TV-Bereich beim Call-TV-Sender 9 Live integriert. Bislang war der iTV-Bereich, der unter anderem das Mehrwertdienste-Geschäft sowie die Call-TV-Fenster der Sender umfasst, bei Seven-One Intermedia aufgehängt. Auch die Services Betty und Blucom werden in dieser Abteilung zusammengefasst. Der neue Geschäftsbereich bei 9 Live soll als Kompetenzcenter fungieren und alle telefonbasierten und interaktiven Anwendungen betreuen, die in der TV-Gruppe angeboten werden. Synergien sollen beispielsweise im Bereich der Spieleentwicklung und in Sachen technisches Know-how geschaffen werden. Zudem sollen die entsprechenden Dienste auch Externen angeboten werden. Die Unit "Marketing und Business Development" im Geschäftsbereich von 9-Live-Geschäftsführer Marcus Wolter wird von Hans Fink verantwortet, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Geschäftsführer von Pro Sieben Sat 1 Welt, MM Merchandising Media und Starwatch Music. mh



Meist gelesen
stats