Pro Sieben Sat 1 Media will 30 Cent je Vorzugsaktie ausschütten

Donnerstag, 24. März 2005

Auf der ordentlichen Hauptversammlung am 13. Mai werden Vorstand und Aufsichtsrat der Pro Sieben Sat 1 Media vorschlagen, dass den Aktionären für das Geschäftsjahr 2004 pro Vorzugsaktie eine Dividende von 30 Cent und je Stammaktie 28 Cent zu Gute kommen sollen. Damit werden insgesamt 63 Millionen Euro oder 54 Prozent des Bilanzgewinns von 118 Millionen Euro an die Aktionäre ausgeschüttet.

55 Millionen Euro sollen auf neue Rechnungen vorgetragen werden. Im Vorjahr wurden insgesamt 2 Millionen Euro aus dem Bilanzgewinn in Höhe von 34 Millionen als Dividende an Vorzugsaktionäre bezahlt, die eine Dividende von 2 Cent pro Vorzugsaktie erhielten. is
Meist gelesen
stats