Pro Sieben Sat 1 Games will durch Kooperation mit Sony in Top 3 in Europa aufsteigen

Dienstag, 10. Januar 2012
Online-Games gehören zu den Wachstumsteibern von Pro Sieben Sat 1
Online-Games gehören zu den Wachstumsteibern von Pro Sieben Sat 1


Mit großem Aufschlag startet Pro Sieben Sat 1 Games (P7S1 Games) ins neue Jahr: Heute hat das Unternehmen die Kooperation mit Sony Online Entertainment (SOE) bekannt gegeben. In einer exklusiven Partnerschaft erhält P7S1 Games die Lizenzen von acht Onlinespielen. Mit Hilfe dieser Zusammenarbeit will sich der Games-Publisher unter den Top 3 in Europa positionieren. Laut Christian Wegner, Vorstand New Media und Diversifikation der Pro Sieben Sat 1 Group, ist das Games-Geschäft "einer der wichtigsten Wachstumstreiber" auf dem Weg "zu einem digitalen Entertainment-Powerhaus". Bis 2015 möchte der Konzern mit der Sparte Digital und Diversifikation um 250 Millionen Euro wachsen. Ambitionierte Ziele, wenn man bedenkt, dass der Umsatz mit dieser Säule 2010 noch bei 180 Millionen Euro lag. Für 2011 gibt Wegner keine detaillierten Zahlen bekannt, allerdings habe der Konzern "das Ziel von 20 Prozent Wachstum 2011 übererfüllt".

New-Media-Vorstand Christian Wegner
New-Media-Vorstand Christian Wegner
Um die gesteckten Ziele zu erreichen, hat das Unternehmen auch personell aufgestockt: Pro Sieben Sat 1 Games wird künftig von Achim Kaspers, Markus Büchtmann und Andreas Heyden geleitet. Kaspers, 39, kommt von burda:ic, wo er als Mitgründer und Geschäftsführer arbeitete. Künftig ist er bei Pro Sieben Sat 1 Games für neue und bestehende Spiele zuständig, darunter fallen die Bereiche Game Licensing, Produkt- und Projektmanagement, Community and Support sowie Public Relations. Büchtmann verantwortete zuvor das Games-Portfolio der Sendergruppe und ist nun für die Bereiche Games Portale, Account Management, Marketing and Sales und New Business zuständig. Der 38-jährige Heyden verantwortet die Bereiche Technology, Produktion, Business Intelligence and Payment sowie das Portal Alaplaya. Zuletzt arbeitete Heyden als Geschäftsführer bei Sevenload.

Neben den Portalen Sevengames.de, Sat1spiele.de, Browsergames.de und Alaplaya bietet P7S1 Games durch die Partnerschaft Electronic Arts zudem acht weitere Spiele wie S4-League, an. Durch die Kooperation mit SOE kommen nun erneut zehn Games hinzu, darunter Everquest II, Magic: The Gathering - Tactics und Clone Wars Adventures. "Wir möchten unseren Spielern echte Blockbuster-Games bieten", erläutert Arnd Benninghoff, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pro Sieben Sat 1 Digital, diesen Schritt.

P7S1 Games ist nach der Akquisition von burda:ic ("Alaplaya") durch Pro Sieben Sat 1 Digital entstanden. Im vergangenen Sommer hat die Digitalsparte von Pro Sieben Sat 1 zudem eine Mehrheitsbeteiligung an Covus Games, dem Betreiber von Browsergames.de, übernommen. sw
Meist gelesen
stats