Privatsender inszenieren Radio-Duell mit Merkel und Steinmeier

Montag, 14. September 2009
Das Radio-Duell wird am 20. September ausgestrahlt
Das Radio-Duell wird am 20. September ausgestrahlt

Es wird ein weiteres Duell der Kanzlerkandidaten Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier geben. Eine Reihe privater Radiosender strahlt am kommenden Sonntag, 20. September, jeweils halbstündige Interviews mit den Spitzenkandidaten von CDU und SPD aus. Damit setzen die Radiosender ihre erfolgreiche Aktion aus dem Jahr 2005 fort. Damals hatten die Radiosender auf Initiative der Radiozentrale zum ersten Mal ein "Kanzler-Duell" im Radio übertragen. Die Interviews mit den beiden Kandidaten erreichten rund 15 Millionen Hörer.

"Mit der Neuauflage der Interviews zum Wahlkampffinale im Radio knüpfen wir an den großen Erfolg dieses Formats und die zahlreichen positiven Reaktionen der Hörer vor vier Jahren an", sagt Ina Tenz, Programmdirektorin von Radio FFN.

Radio NRW und Radio FFN produzieren die Neuauflage stellvertretend für die deutschen Privatsender. Die Aufzeichnung der Interviews findet am 18. September in Berlin statt. Die Fragen stellt Marc Weiß von Radio NRW. dh
Meist gelesen
stats