Privatradios starten gemeinsames Internetangebot

Donnerstag, 21. Dezember 2006

Die privaten Radiosender Antenne Bayern, Radio FFN, Hit-Radio Antenne und Radio/Tele FFH starten 2007 das gemeinsame Internetangebot Big 4 Digital. Ab Januar sollen nach und nach neue Radioprogramme entstehen, die spätestens im 2. Quartal auf den Internetseiten der beteiligten Sender komplett zu empfangen sein sollen. Auch für digitale Radiofrequenzen sind Programm-Kooperationen denkbar. Die Sender haben aber zunächst das Ziel, in ihrem jeweiligen Bundesland ihre bestehenden Programme über die digitalen Standards DAB+/DMB und DVB-H zu verbreiten. stu
Meist gelesen
stats