Private Krankenversicherer starten gemeinsames Gesundheitsportal

Dienstag, 01. Juni 2004

Zwölf private Krankenversicherungen bieten ab sofort über ein gemeinsames Internetportal Informationen rund um die Gesundheit. Die Website www.gesundheitsportalprivat.de wurde von Netdoktor, einem Münchner Anbieter von Gesundheitsinformationen und -services, konzipiert, der das Portal auch betreut. Der angebotene Service ist auch über die jeweilige Homepage der einzelnen Versicherer erreichbar. Die angeschlossenen Unternehmen sind Alte Oldenburger, Continentale, Debeka, Gothaer, Hallesche, Hanse Merkur, Inter, HUK-Coburg, LVM, Münchener Verein, Signal Iduna und Universa. kj
Meist gelesen
stats