Primus-Online strukturiert seine E-Commerce-Angebote um

Dienstag, 13. Februar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Metro Auktion RTL Super RTL


Die Metro-Tochter Primus-Online will ihre E-Commerce-Angebote neu ordnen. So sollen die Internet-Plattformen Primus-Powershopping.de und Primus-Auktion.de zusammengelegt und künftig von der neuen Gesellschaft Primus-Myprice betrieben werden.

Auf der neuen Online-Plattform sollen Internetnutzer sowohl Käufergemeinschaften bilden als auch an Auktionen teilnehmen können. RTL Newmedia ist bislang mit 42 Prozent an Primus-Powershopping beteiligt und wird seine Anteile in die neue Gesellschaft einbringen. Das Unternehmen hält künftig 24,9 Prozent an Primus-MyPrice.

Bereits gestern hatte Primus Online eine Fusion seiner eigenständigen Tochtergesellschaft Primus-Toys mit dem Hamburger Unternehmen Toyzone.de angekündigt. Das neue Unternehmen soll unter dem Namen Primus-Toyzone firmieren und bereits in naher Zukunft die beiden Internetplattformen zusammenführen. Primus Online will mit diesem Schritt seine Aktivitäten im Spielwarengeschäft verstärken. RTL Newmedia und der TV-Sender Super RTL, die bislang mit Toyzone kooperierten, halten nun jeweils 5 Prozent an der Primus-Toyzone.
Meist gelesen
stats