Primus-Online startet im Mai eine neue Kampagne

Montag, 25. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marketingoffensive Metro Thomas Schulte-Huermann


Die Metro-Tochter Primus-Online will im Mai eine neue Marketingoffensive starten. Eine TV-Kampagne soll auf das übersichtlicher gestaltete Angebot des Onlinehändlers aufmerksam machen. "Die Bereinigung unseres Submarkenportfolios wird dann abgeschlossen sein", so Primus-Online-Geschäftsführer Thomas Schulte-Huermann. Neben der Hauptmarke Primus-Online werden nur noch die Onlineshops Primus-Media und Primus-Tronix als eigenständige Brands geführt. Frühere Submarken wie Primus-Toys verschwinden dagegen. Für die TV-Kampagne hat sich eine Agentur im Pitch durchgesetzt, die jedoch erst zur Vertragsunterzeichnung bekannt gegeben wird. Der Etat wird für zwei Jahre im zweistelligen Millionenbereich liegen.
Meist gelesen
stats