Primus Online setzt Expansionsstrategie fort

Freitag, 06. Oktober 2000

Das Kölner Einkaufsportal Primus Online, ein Tochterunternehmen der Metro, ist jetzt auch in Österreich gestartet. Unter dem Namen Primus Online Austria wurde bereits im März dieses Jahres eine Kooperation zwischen Primus Online und dem österreichischen Internet Service Provider Yline geschlossen. An dem neuen Portal sind Primus Online zu 51 Prozent, Yline zu 49 Prozent beteiligt.Österreichischen Usern stehen unter der Webadresse www.PrimusOnline.at ab sofort vier von insgesamt zwölf Primus-Shops zur Verfügung: Primus Media, Primus Tronix, Primus Powershopping sowie das Online-Auktionshaus Primus Spox. Das österreichische Portal verfügt über ein Sortiment aus den Bereichen CDs, DVDs, Videos, Büchern, Software und New Consumer Electronics. Die Einrichtung der restlichen acht Shops in der Alpenrepublik ist noch für dieses Jahr vorgesehen. Danach soll die Schweiz folgen: Ein ähnliches Joint Venture mit der Swisscom-Tochter Bluewin ist geplant.
Meist gelesen
stats