Presse-Grosso warnt vor Preiskampf

Mittwoch, 23. September 1998

Auf der Jahrestagung des Bundesverbands Presse-Grosso ging Dr. Eberhard Nolte, erster Vorsitzender des Verbands, auf die angekündigten Newcomer im Programmzeitschriftenmarkt ein. Nolte warnte - mit Blick auf den Preiskampf vor zwei Jahren - vor einem erneuten Preiskrieg. "Wenn ein Newcomer mit einem Copypreis von deutlich unter zwei Markt kommt, glaube ich nicht, daß sich die etablierten Programmzeitschriften die Butter vom Brot nehmen lassen." Diese Auseinandersetzung würde leider auchdie Margen der Grossisten und Einzelhändler treffen. Nolte kündigte außerdem die Gründung einer Grosso-Marketinggesellschaft an. Mit der Umsatzentwicklung im ersten Halbjahr 1998 war Nolte - vor dem Hintergrund, des sich verändernden Mediennutzungsverhaltens - recht zufrieden. Der Umsatz stagnierte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (plus 0,59 Prozent, Grosso Gesamt). Die Jahrestagung findet diese Woche im Kongreßhaus Baden-Baden statt.
Meist gelesen
stats