Premiere stellt Angebotsstruktur von Sky vor

Mittwoch, 27. Mai 2009
Premiere-Chef Mark Williams verspricht eine Neudefinition von Pay-TV
Premiere-Chef Mark Williams verspricht eine Neudefinition von Pay-TV

Premiere hat heute in München seine neue Programm- und Angebotsstruktur vorgestellt. Am 4. Juli gehen um 0 Uhr unter dem neuen Namen Sky vier Programmpakete auf Sendung. Die Preise beginnen bei 16,90 Euro. Die neue Angebotsstruktur von Sky folgt dem sogenannten Buy-Through-Modell. Zu einem Basispaket können beliebig viele Zusatzpakete hinzugebucht werden. Das neue Basispaket Sky Welt beinhaltet 20 nationale und internationale Sender. Daneben können die drei Programmpakete Sky Film, Sky Sport und Sky Fußball Bundesliga sowie bis zu sechs HD-Sender dazugebucht werden. Die Preise beginnen bei 16,90 für das neue Basispaket und reichen bis 54,90 Euro für das Komplettpaket inklusive Fußball-Bundesliga.

"Der Start von Sky am 4. Juli markiert die Neudefinition von Pay-TV in Deutschland und Österreich", kündigt Premiere-Chef Mark Williams an: "Wir versprechen unseren Kunden höhere Qualität, mehr Auswahl und besseren Service, und das alles zu einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir werden unser Angebot kontinuierlich mit innovativen Services ausbauen und einen neuen Maßstab für TV-Unterhaltung in unseren Märkten setzen." dh

Die Programmpakete im Überblick:

Sky Welt:
Sky Welt ist der zentrale Baustein des neuen Angebots von Sky. Das Paket umfasst 20 nationale und internationale Sender, darunter die Unterhaltungssender Fox, Sky Krimi, TNT Serie und SciFi, die Dokumentationskanäle National Geographic Channel, Discovery Channel und National Geographic Wild, die Kindersender Disney Channel, Junior, Playhouse Disney und Jetix. Sky Welt beinhaltet zudem zwei neue Sender, die zunächst exklusiv bei Sky zu sehen sind: Motorvision TV und Spiegel Geschichte. Das Basispaket kostet 16,90 im Monat.

Sky HD:
Sky HD umfasst zunächst sechs Kanäle in hochauflösender Qualität: Sky Cinema HD, Disney Cinemagic HD, wo unter anderem Filme aus den Pixarstudios wie "Wall-E", Ratatouille" und "Cars" zu sehen sein werden, Sky Sport HD, und die Doku-Kanäle Discovery HD, National Geographic HD und History HD. Die HD-Sender können nur zusammen mit anderen Paketen abonniert werden. So setzt der Empfang von Sport HD die Buchung des Sport- oder Bundesliga-Pakets voraus. Die Zubuchung von HD-Sendern kostet bei den Basiskombinationen 10 Euro pro Monat, bei der Buchung von drei Paketen 5 Euro pro Monat zusätzlich.

Sky Film:
Das Filmpaket Sky Film beinhaltet acht Sky-Sender sowie die Kanäle MGM und Disney Cinemagic. Insgesamt kündigt Sky 80 Filme pro Tag und 25 deutsche Erstausstrahlungen pro Monat an. Die Sky-Sender sind nach Genres wie Action, Comedy, Emotion, Nostalgie und Cinema Hits benannt. Bei Sky Cinema sind deutsche Erstausstrahlungen zu sehen, die bei Sky Cinema +1 und Sky Cinema +24 zeitversetzt wiederholt werden.

Sky Sport:
Das Paket Sky Sport beinhaltet drei Sender, bei denen internationaler Fußball, Rennserien wie die Formel 1, Golf, Eishockey, Tennis, Wrestling und Extremsport zu sehen sind. Zugpferd des Angebots ist die UEFA Champions League. Sky Sport zeigt alle 146 Begegnungen, davon 128 exklusiv. Ein Sender widmet sich ausschließlich dem österreichischen Spitzensport.

Sky Fußball Bundesliga:
Auf seinen Bundesligakanälen überträgt Sky alle Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga. Der Anteil der Live-Sendungen soll ab der kommenden Saison deutlich steigen. Bei Sky Sport HD sind die Spiele zudem in hochauflösender Qualität zu sehen. "Wir eröffnen eine neue Dimension hinsichtlich der Auswahlmöglichkeiten und der Live-Unterhaltung für Sport-Fans in Deutschland und Österreich", verspricht Premiere-Sportvorstand Carsten Schmidt: "Unser neues Sendeschema garantiert den Fans beste Unterhaltung und die größtmögliche Auswahl an Bundesliga-Übertragungen."
Meist gelesen
stats