Premiere startet Marketingkampagne

Freitag, 07. August 1998

Den Anpfiff der Fußball-Bundesliga-Saison flankiert Premiere mit einer Marketingoffensive der Hamburger Agentur KNSK/BBDO. Im Kampagnenzentrum steht das stark ausgebaute Sportangebot des Senders. 15 TV-Spots sollen mit skurril-witzigen Geschichten den Premiere-Anspruch "Beste Unterhaltung" belegen. Die Gestaltung der ersten vier Spots übernimmt der deutsche Erfolgsregisseur Detlef Buck. Zudem werden Print-Anzeigen in bundesweiten und regionalen Titeln sowie in Special-Interest-Zeitschriften geschaltet. Begleitend werden Cross-Promotion-Maßnahmen in Fußballstadien und im Handel gestartet.
Meist gelesen
stats