Premiere erweitert Programmangebot

Montag, 31. März 2003

Künftig wird der von MGM Networks betriebene Sender Metro Goldwyn Mayer (MGM) das Programm von Premiere ergänzen. Der Bezahlsender erhält durch die Kooperation Zugriff auf über 4000 Spielfilmtitel. Rund um die Uhr laufen Filme wie "Der rosarote Panther" und "Ein Fisch namens Wanda" im Zweikanalton, also in der Originalfassung sowie in der deutschen Version.

Der Kinder- und Familiensender Junior wird künftig 24 Stunden täglich Trickfilme, Cartoons und Märchenverfilmungen senden. Das Programm von K-Toon wurde in das Junior-Programm integriert und wird täglich ab 22 Uhr unter dem Label Junior XL zu sehen sein.

Auf Premiere Direkt können Kunden ab sofort Trailer von Kino-Highlights abrufen und dann per Service-Hotline, über das Internet oder per SMS bestellen. Der Dokumentarfilmsender Planet weitet zudem seine Sendezeit auf Nachmittags- und Vorabendprogramme aus. Dem Wunsch nach mehr Individualität folgend können alle Special-Interest-Angebote - auch der neue Kanal MGM - für 2 Euro monatlich einzeln abonniert werden. he
Meist gelesen
stats