Premiere World wird Hauptpartner der Berlinale

Mittwoch, 05. Dezember 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlinale Programmangebot Nova Meierhenrich


Der Pay-TV-Sender Premiere World begleitet die 52. Internationalen Filmfestspiele in Berlin mit einem Programmangebot, in dessen Zentrum die Sendung "Premiere World Berlinale 2002" steht. Die tägliche Sendung, die von Nova Meierhenrich moderiert wird, wird unverschlüsselt ausgestrahlt.

Während der zwölf Festival-Tage werden zudem auf mehreren Kanälen Sonderprogrammierungen zur Berlinale gezeigt. Ein Online-Auftritt unter www.premiereworld.de begleitet zusätzlich das Festival. Neben den Berlinale-Bären wird zudem der Premiere First Movie Award an den besten Debütfilm vergeben, mit der die Pay-TV-Plattform den Filmnachwuchs fördern will.
Meist gelesen
stats