Premiere Sky kooperiert mit Turner Broadcasting System

Montag, 04. Juni 2007

Premiere Sky hat mit dem Medienunternehmen Turner Broadcasting System den ersten Vertragspartner gefunden. Über die im September startende Satellitenplattform des Bezahlsenders werden die Zeichentrick-Sender Boomerang und Cartoon Network sowie der Spielfilmkanal Turner Classic Movies ausgestrahlt. Zusätzlich zum Verbreitungsweg haben die Partner in dem mehrjährigen Vertrag auch eine Marketingkooperation vereinbart. Unklar ist indes noch, ob die Satellitenplattform ihren Namen behalten darf. Wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat die TV-Gruppe B Sky B des Medienmoguls Rupert Murdoch beim Landgericht Berlin einen Antrag auf einstweilige Verfügung eingereicht, da der Name Premiere Sky die Markenrechte des Konzerns verletze. Morgen soll die Entscheidung fallen. Bei einer Niederlage will Premiere Rechtsmittel einlegen. bn

Meist gelesen
stats