Preis der Deutschen Fachpresse bezieht Online-Werbung ein

Montag, 09. Februar 1998

Aufgrund reger Nachfrage wird erstmals in die Ausschreibung "Preis der Deutschen Fachpresse - Fachanzeigen des Jahres 1997" auch Online-Werbung mit einbezogen. Einsendeschluß: 8. März. Infos: Michaela Osterbrink, Telefon 069/1306-397. Teilnehmen können Agenturen, Werbungtreibende und Fachverlage. Gesucht wird die beste Online-Werbung, die in Internet-Angeboten deutscher Fachverlage geschaltet wurde. Kategorien sind Technische Güter, Pharmazeutika, Konsum- und Gebrauchsgüter, Dienstleistungen, Medien und Sonstiges. Die Preisträger werden Ende März von einer Jury unter Vorsitz von KonradWenzel, Chef der Frankfurter Agentur Huth + Wenzel, ermittelt.
Meist gelesen
stats