Postbank baut mobile Website aus

Mittwoch, 09. November 2011
Die Postbank erleichert mobiles Banking
Die Postbank erleichert mobiles Banking
Themenseiten zu diesem Artikel:

Postbank BBDO Proximity Kontoführung Website Yoc


Mobiles Banking ist stark im Kommen. Die Postbank versucht daher, sich als Vorreiter in Sachen Kontoführung via Handy zu positionieren und hat sich von der Düsseldorfer Agentur BBDO Proximity ihre mobile Website auf Vordermann bringen lassen. Die relaunchte Seite (Technische Umsetzung: YOC) soll durch ein aufgeräumtes und klares Design dem Nutzer den gleichen Bedienkomfort bieten wie eine App. Ganz oben finden sich die zentralen Funktionen Mobile Banking, Mobile Brokerage und die Geldautomatensuche. Den Bereich darunter kann sich der User individuell nach persönlichen Interessen anordnen.

Zu den angebotenen Service-Funktionen gehören neben Informationen zur Kontosicherheit auch die Möglichkeit zur Terminvereinbarung oder Kontaktaufnahme mit der Postbank sowie ein Countdown zur nächsten "Happy Hour". Während dieser Zeit können Kunden sich exklusive Spezialangebote, besondere Aktionen oder Konditionen sichern. Im Header der Seite informiert das Kreditinstitut seine Kunden über aktuelle Themen und Produktangebote.

Nach Angaben von BBDO Proximity ist die Postbank die erste deutsche Bank, die ihre mobile Website speziell für Smartphones gestaltet hat. Bislang wird die Seite noch über m.postbank.de aufgerufen, künftig reicht die Eingabe von www.postbank.de, um auf die mobile Website geleitet zu werden. ire
Meist gelesen
stats