Popnet macht Deutsche BA fit fürs E-Business

Dienstag, 13. Februar 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

BA Luftfahrtgesellschaft


Der Internetdienstleister Popnet soll das E-Business-Geschäft der Deutschen BA Luftfahrtgesellschaft auf Vordermann bringen. Nach Angaben von Popnet soll die langfristig geplante Zusammenarbeit mit dem Relaunch des Internetauftritts der deutschen Airline starten.

Des Weiteren will das Hamburger Unternehmen dem Luftfahrtkonzern eine E-Business-Lösung zur Verfügung stellen, die alle Unternehmensbereiche - von der Beschaffung über die Produktion und den Vertrieb bis hin zum Marketing - strategisch und technologisch integrieren soll. Mit dem Projekt ist laut Popnet ein Auftragsvolumen im einstelligen Millionenbereich verbunden. Popnet gehört nach eigenen Angaben zu den führenden europäischen Dienstleistern im Bereich E-Business. Informationen zu weiteren Online-Etats finden Sie hier.
Meist gelesen
stats