Pohl leitet Deutschen Internet Rat

Donnerstag, 06. August 2009
Hartmut Pohl leitet ab sofort die Initiative Deutscher Internet Rat
Hartmut Pohl leitet ab sofort die Initiative Deutscher Internet Rat

Die Initiative Deutscher Internet Rat (DIR) zum Datenschutz im Internet, die vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) ins Leben gerufen wurde, bekommt ein Gesicht: Hartmut Pohl, Datenschutz- und IT-Sicherheitsexperte, wird das Projekt ab sofort leiten. "Es ist notwendig, dass wir im Online-Datenschutz eine freiwillige Selbstregulierung implementieren und damit für mehr Sicherheit und Transparenz in den digitalen Welten sorgen", so Pohl zu seinen Aufgaben.

Der Deutsche Internet Rat befasst sich künftig mit dem Verbraucher- und Datenschutz im Onlinebereich und soll dies gleichzeitig mit Wirtschaftsinteressen harmonisieren. Dazu ist ein Anwendungskodex mit praxisnahen Standards und eine Qualitätszertifizierung mithilfe eines Gütesiegels geplant. Außerdem soll innerhalb des DIR eine Beschwerdestelle eingerichtet werden, um eventuelle Verstöße zu sanktionieren.

Das Konzept des DIR wird von relevanten Marktteilnehmern getragen und die Initiative bereits von Unternehmen der digitalen Wirtschaft, Verbänden und der Politik unterstützt. HOR
Meist gelesen
stats