Planetactive gewinnt Opodo-Onlineetat

Donnerstag, 06. Dezember 2001

Das Reiseportal Opodo will bis Juni 2002 rund 1,2 Millionen Euro für Onlinemarketing in Deutschland ausgeben. Der Etat umfasst neben der Entwicklung einer Onlinekampagne mit Bannern, Sponsorings, Microsites und E-Mail-Marketing auch die Vermarktung der Site auf deutschsprachigen Websites.

Umgesetzt werden die Maßnahmen von der Düsseldorfer Agentur Planetactive, die sich das Budget in einem internationalen Pitch gesichert hat. Opodo ist seit Ende November dieses Jahres online. Das Reise-Portal wurde von neun europäischen Fluggesellschaften gegründet und soll dem User unter www.opodo.de den Zugriff auf Flugangebote von über 480 Airlines sowie rund 50.000 Hotelangebote ermöglichen.
Meist gelesen
stats