Planet startet mit neuer Sendestruktur auf Premiere durch

Mittwoch, 17. September 2003
Der neue Claim: "Willkommen in der Wirklichkeit"
Der neue Claim: "Willkommen in der Wirklichkeit"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sendestruktur Planet Sendeschema Jens Kamphausen


Ab Oktober geht der Premiere-Dokumentationskanal Planet mit einer neuen Sendestruktur auf Sendung. Nachdem bereits im April das Programm auf ein horizontales Sendeschema umgestellt wurde, haben die Verantwortlichen nun weitere Optimierungen vorgenommen.

Die Sendung "Best of Seasons" wird das Programm künftig um 16 Uhr eröffnen, gefolgt von den Programmfarben Future und History, mit denen eine wissensbasierte Programmausrichtung verstärkt werden soll. Flankiert werden die Änderungen durch eine Anzeigenkampagne in der Tages- und Wochenpresse, die den neuen Claim "Willkommen in der Wirklichkeit" von Planet kommuniziert.

Vier Motive, stellvertretend für die Programmfarben History, Present, Future und Air sollen die Highlights des TV-Herbstes präsentieren. Die Kampagne wurde entwickelt von multiThématiques in Zusammenarbeit mit Art Director Jens Kamphausen und der Aachener Agentur Witte. nr
Meist gelesen
stats