Plan.net wächst zweistellig

Donnerstag, 02. März 2006

Die Münchner Newmedia-Agentur Plan.net knackt mit ihrer Bilanz 2005 gleich zwei Grenzen: Zum einen verzeichnet die Serviceplan-Tochter mit einem Honorarumsatz von 11,4 Millionen Euro erstmals einen zweistelligen Millionen-Umsatz, was einem Plus von rund 26,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Damit dürfte Plan.net etwa 15 Prozent zur Jahresbilanz der Serviceplan-Gruppe beitragen, die in den kommenden Wochen veröffentlicht wird. Zum anderen hat sie auch die 100-Mitarbeiter-Grenze knapp überschritten. "Wir haben unser Geschäft mit bestehenden Kunden teilweise zweistellig ausbauen und rund 20 neue Kunden hinzugewinnen können", erklärt Geschäftsführer Michael Frank. Zu den Neugewinnen gehören unter anderem Bluna, Quelle und Swiss International. ems

Meist gelesen
stats