Plan.Net sichert sich Newsletter-Etat von Lufthansa

Montag, 08. Oktober 2012
Plan.Net-Chef Michael Frank
Plan.Net-Chef Michael Frank

Die Münchner Digitalagentur Plan.Net hat einen weiteren Etat von Lufthansa gewonnen. Nach einem Pitch übernimmt die Serviceplan-Tochter die Verantwortung für das Newsletter-Marketing der Airline. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch gegen drei Wetbewerber. Das Mandat umfasst den B-to-C- und den B-to-B-Bereich auf nationaler und internationaler Ebene. Erste Umsetzung ist ein mobiler Newsletter, der zusammen mit der Software-Firma Responsys entwickelt wurde. Er ist kompatibel mit allen gängigen Smartphones und in "gerätespezifischer Usability" konsumierbar, teilt die Agentur mit. Das Etatvolumen liegt im siebenstelliger Höhe. Neben der gestalterischen Umsetzung verantwortet Plan.Net auch Redaktion und Produktion.

Die Serviceplan-Tochter betreut Lufthansa seit mehreren Jahren in den Bereichen Online-Kommunikation und Online-Media. "Neben der Weiterentwicklung und Modernisierng des bestehenden Newsletterings in 35 Märkten Europa haben wir mit dem neuen mobilen Newsletter nun gemeinsam mit Responsys Pionierarbeit geleistet", sagt Michael Frank, Chef der Plan.Net-Gruppe. hor    
Meist gelesen
stats