Pixelpark will Elephant Seven von der Börse nehmen

Donnerstag, 19. April 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pixelpark


Der Berliner Internetdienstleister Pixelpark plant, die Anfang des Jahres übernommene Online-Agentur Elephant Seven (E7) von der Börse zu nehmen. Dazu hat das Unternehmen heute bekanntgegeben, dass die E7 AG auf die Pixelpark AG verschmolzen werden soll. "Auf diesem Weg können Synergie- und Kosteneinsparungspotenziale optimal genutzt werden", heißt es in einer Pressemitteilung. Gleichzeitig wird betont, dass E7 auch nach der Verschmelzung im operativen Geschäft als eigenständige Marke agieren soll. Die beiden Agenturen belegen im aktuellen Newmedia-Service-Ranking die Plätze 3 (Pixelpark) und 9 (E7). Zusammengenommen würden sie auf Platz 2 vorrücken. mam
Meist gelesen
stats