Pixelpark leistet sich Innovation Lab

Montag, 23. Mai 2011
Ralf Niemann verantwortet die Gründung des Lab
Ralf Niemann verantwortet die Gründung des Lab

Pixelpark hat am Standort Köln ein Innovation Lab gegründet. Damit reagiert der Digitaldienstleister auf die gestiegenen Marktanforderungen durch immer kürzere Innovationszyklen. Im Pixelpark Innovation Lab sollen wechselnde Experten und Spezialistenteams künftig regelmäßig Prototypen für bestimmte Lösungen erstellen. "Eines der ersten Themen des Pixelpark Innovation Labs wird Content Curation sein, also das Monitoren, Aggregieren und Kuratieren von Web-Inhalten mit dem Ziel, spannende, themengebundene Inhalte zu bündeln", so Ralf Niemann. Der General Managing Director aller Pixelpark Agenturen verantwortet die Gründung des Labs. Je nach Projekt wird das im Lab arbeitende Team aus Agenturmitarbeitern zusammengestellt.

Dirk Krause und Axel Quack (v.l.)
Dirk Krause und Axel Quack (v.l.)
Die Leitung übernehmen Dirk Krause und Axel Quack. Sie koordinieren als Director Innovation Management die Arbeit der Teams. Krause ist seit 1999 bei Pixelpark tätig. Der 48-Jährige hat am Kölner Standort als IT-Direktor die technische Abteilung aufgebaut. Quack, 34, stieg 2008 bei Pixelpark ein und arbeitete zuletzt als Senior Berater. jm
Meist gelesen
stats